Der Moment, wenn du dich das erste Mal in der Zeitung siehst

Montagmorgen - 18.04.2017 - 07 Uhr 29.

 

Ich stehe gerade auf dem Reitplatz und longiere mein Pony Merlin als das Telefon klingelt. Meine Freundin Isabell hat mir eine Whatsapp Nachricht geschrieben: "Marie du Star". Ratlosigkeit in meinem Gesicht während Merlin brav weitertrabt.

Keine drei Sekunden später die Auflösung. Isabell schickt mir ein Foto mit einem Zeitungsauschhnitt aus den Salzburger Nachrichten. Und tatsächlich: auf Seite 10 im Wirtschaftsteil lachen Merlin und ich gemeinsam aus der Zeitung: Aufsteigerin der Woche. WOW, damit hätte ich nicht gerechnet. Eine ganze Seite nur über mich, meine Produkte und selbstverständlich über Merlin - mein kleines Zauberpony - wie es Frau Wienerroither im Artikel so treffend formuliert hat. Merlin, der mittlerweile vor lauter Auftegung in die Mitte des Longierzirkels gekommen ist, hat mich nämlich dazu inspiriert überhaupt mit der Entwicklung einer Pferdepflegeserie zu beginnen.

 

Zu diesem Zeitpunkt wurde mir klar: das wird ein aufregender Tag. Ich schickte Merlin wieder zurück in den Zirkel, lies ihn noch einige Runden im Schritt laufen, bereitete sein Futter zu und brachte ihn zurück in seine Box. Dann machte ich mich so schnell als möglich auf den Weg in mein Büro. Wenige Minuten später läutete mein Handy erneut. Die erste Bestellung. Offenbar ist der Artikel bereits positiv aufgefallen. Eigentlich wollte ich diesen Tag im Labor verbringen um an meiner neuesten Entwicklung zu arbeiten aber daraus wurde nichts. Es mussten nämlich am laufenden Band Pakete eingepackt und versandt werden. Mit diesem Zuspruch hätte ich nicht gerechet, ich bin überwältigt. Noch am Abend wurde mein Facebookaccount und mein Handy mit Nachrichten überhäuft. Ein tolles Gefühl und der Lohn für viel Arbeit und Energie die in den Produkten steckt. Einen schöneren Job könnte ich mir nicht vorstellen. Und Merlin? Der hat den Tag mit seinen Pferdefreunden auf der Koppel und im Stall verbraucht und den ganzen Trubel um ihn und unsere Produkte verpasst.

 

Für alle die den Artikel noch nicht gelesen haben gibt es ihn hier zum nachschlagen:

Cxevalo, blog, Pferdepflege, natürliche Wirkstoffe, Pferdeleiden,pflanzliche Wirkstoffe

Kommentar schreiben

Kommentare: 0